ws1920:sortieralgorithmus

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung Beide Seiten der Revision
ws1920:sortieralgorithmus [2021/12/21 13:48]
tobiass [Sortieralgorthmus]
ws1920:sortieralgorithmus [2021/12/21 13:53]
tobiass [Kurzbeschreibung]
Zeile 1: Zeile 1:
-=====Sortieralgorthmus=====+=====Sortieralgorithmus=====
  
 WS 19/20 WS 19/20
  
-Teilnehmer*innen: Lysanne Passek, Stefan Insam+Teilnehmende: Lysanne Passek, Stefan Insam
  
 +In der PDF hier gibt es genaue Infos:
 {{ :Sortieralgorithmus:abgabe_labprepare_insam_passek.pdf |Sortieralgorithmus}} {{ :Sortieralgorithmus:abgabe_labprepare_insam_passek.pdf |Sortieralgorithmus}}
 ====Kurzbeschreibung==== ====Kurzbeschreibung====
-Der leuchtende Tetraeder besteht aus drei dreieckigen Flächen, auf denen 975 farbige LEDs angebracht sind. +Sortierte Listen sind in der Computertechnik sehr wichtig. Sie ermöglichen beispielsweise das effiziente Durchsuchen von Datenmengen und dienen dem Menschen zur Übersichtlichkeit. Es existieren einige verschiedene Vorgehensweisen, die eine ungeordnete in eine geordnete Liste überführen, die diese Installation veranschaulichen soll
-Die Farbe und Helligkeit von jeder LED kann einzeln eingestellt werdenAlle Lichter können wild durcheinander leuchten oder farblich schön sortiert sein. Damit kann man Schritt für Schritt  zeigen, wie Sortieralgorithmen in der Informatik funktionieren. +Die verschiedenen Charakteristika unterschiedlicher Sortieralgorithmen werden visualisiert durch RGB-LEDs, die einzeln ansteuerbar sindAus der 
-Jetzt in der Weihnachtszeit hat der Tetraeder Sortierpause und dient als ganz besonderer WeihnachtsbaumIm nächsten Jahr wird er in einem Escape Room als “Quantencomputer” arbeiten. +zufälligen Anfangsverteilung der RGB-Farben der einzelnen Pixel entsteht Schritt für Schritt eine farbliche SortierungFür die Anordnung dieser Sortierung ergeben sich durch die Geometrie des Objektes verschiedene Möglichkeiten sowie auch für die Sortierung der dreidimensionalen Elemente (bestehend aus ihrem jeweiligen Anteil für rot, grün und blau) selbst, da sich 
- +hierfür beliebige Ordnungsrelationen definieren lassenWeiterhin lassen sich interessante Grenzfälle betrachtenZum Beispiel gibt es Algorithmendie eine bereits sortierte Liste sofort als solche erkennen und somit in diesem Fall eine sehr kurze Laufzeit habenaber auch welchedie in diesem Fall besonders lange brauchen.
-====Bauplan==== +
- +
-  +
-Bauteile  +
-  * FahrradFahrradnabeFahrradketteFreilauf   +
- +
- +
- +
- +
-====Fazit==== +
-  +
- +
- +
-====Probleme, Erkenntnisse und Verbesserungsvorschläge====+
    
  
  • ws1920/sortieralgorithmus.txt
  • Zuletzt geändert: 2021/12/21 14:04
  • von tobiass